Anästhesie

„Minianästhesie“ – Wir machen die Behandlung für Sie stressfrei

Bei vielen zahnärztlichen Behandlungen fühlen Sie sich mit einer Betäubung deutlich weniger gestresst. In unserer Praxis bieten wir Ihnen eine sehr komfortable Methode an, die oft auch als „Minianästhesie“ bezeichnet wird – die intraligamentäre Anästhesie. Das ist ein innovatives Verfahren, bei dem das Anästhetikum sehr schnell und direkt an der Zahnwurzel wirkt. Wange, Lippen und Zunge bleiben frei von unangenehmen Taubheitsgefühlen.

Wir haben viele Jahre Erfahrungen mit dieser sehr anspruchsvollen Methode der Betäubung und können Ihnen bestätigen, dass sie auch bei aufwendigen Behandlungen die gewünschte Wirkung zeigt.

 

Sagen Sie uns gern, auf welche Weise wir Ihnen den Besuch bei uns möglichst stressfrei gestalten können.

Gesunde und stabile Zähne brauchen Vorsorge und Pflege!
Bitte denken Sie daher an Ihren halbjährigen Kontrolltermin.

Rufen Sie uns gern an und vereinbaren Sie einen passenden Termin bei uns.

Ihr Praxisteam